Schlagwort-Archiv Zirl

Kostenlose Young Climbers Schnupperkletterkurse in der Climbers City Innsbruck

admin No Comments

Ein Ferienprogramm, das Jung und Alt begeistert, hat idealer Weise einen hohen Spaßfaktor mit Punkten, die auch für die Schule und das Leben nützlich sind. Die Young Climbers Schnupperkletterkurse in der Climbers City Innsbruck verbinden die für Kinder und Schüler so wichtigen Konzentrations- und Koordinationsübungen deshalb mit viel Abenteuer in der freien Natur. Es geht in die Ehnbachklamm bei Zirl und dort an den Fels, wo sich auch die Erwachsenen an den Wänden versuchen dürfen und Youngsters mit Geschicklichkeit und Mut ihre Eltern alt aussehen lassen können. Im Juli und im August sind die ClimbHow Bergführer wieder für diesen Spaß zu haben, zeigen wie man erste Griffe beim Klettern meistert und sich gegenseitig sichert.

ClimbHow das bedeutet, wie der Name schon sagt, Lernen wie Klettern geht. Und das ist gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick aussieht. Die staatlich geprüften Bergführer haben dafür ein paar Tricks parat. Erst mal üben, einen Knoten zu machen, Kletterpatschen anziehen und einfach probieren sich hoch zu hanteln. Am Seil gesichert kann nichts passieren. Selbst die Allerkleinsten schaffen das spielend. Die Anfängerrouten sind leicht und die Griffe und Schritte gut zu erkennen.

Ab 7 Jahren dürfen Kinder alleine am Programm teilnehmen. Darunter in Begleitung eines Erwachsenen. Nach oben hin gibt es keine Altersgrenze. Alle Kletterinteressierten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Nur rechtzeitig anmelden muss man sich dafür, da die Plätze begrenzt sind. Also, worauf noch warten!

Termine:
Freitag, 20. Juli 2018 & Freitag, 10. August 2018

Treffpunkt:
Jeweils um 8:30 Uhr beim Roten Kreuz in Zirl; Ende: ca. 16:00 Uhr

Voraussetzungen:
sportliche Grundkondition und Motivation

Mindestalter: 
ohne Begleitung 7 Jahre, in Begleitung eines Erwachsenen 5 Jahre

Kursinhalte:
Grundlagen Knotenkunde, Sicherungstechniken, Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg,
Abseilen passiv und aktiv

Schlechtwetterprogramm:
Das Schnupperklettern findet auf alle Fälle an den geplanten Terminen statt. Bei schlechtem Wetter geht es in die Halle.

Kosten: gratis inkl. Leih-Ausrüstung

Infos und Anmeldung: climbhow.info/youngclimbers/

 

Ferienspaß am Fels

admin No Comments

Jetzt anmelden für die kostenlosen ClimbHow Schnupperkletterkurse in Zirl

Die Wände hochzugehen liegt voll im Trend. Jung und Alt, Groß und Klein versuchen sich in Kletterhallen und Klettergärten. Der Aufwand ist dabei gering. Etwas sportliche Grundkondition und ein bißchen Mut und schon hängt man unter Anleitung von Profis am Fels. Bei ClimbHow sogar kostenlos.

Das ClimbHow Schnupperklettern belebt auch diesen Sommer wieder das Ferienprogramm von Kindern und Eltern. Denn alle können in der Ehnbachklamm bei Zirl mit dabei sein, egal ob der Zwerg im zarten Kindergartenalter mit einem unbändigen Drang in die Höhe, das Volksschulkind mit einem Bedürfnis nach Abwechslung oder Jugendliche, die mal eine spaßige Auszeit brauchen. Mit Freunden, der ganzen Familie oder alleine – beim ClimbHow Schnupperklettern sind alle willkommen. Zwei Termine sind für Juli und August fixiert.

Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene dürfen kostenlos mitmachen und sich von erfahrenen Bergführern zeigen lassen, wie man richtig sichert, Knoten macht und auf- bzw. absteigt. Auch kleinere Kinder können sich zusammen mit ihren Eltern in den Routen der Ehnbachklamm probieren und dem kindlichen Kletterdrang nach Herzenslust nachgehen. Zudem sind die Umgebung der Klamm und ein Tag draußen in dieser beeindruckenden Naturkulisse schon Grund genug, mit dabei zu sein.
Termine:
Donnerstag, 20. Juli 2017 & Donnerstag, 10. August 2017

Treffpunkt:
Jeweils um 8:30 Uhr beim Roten Kreuz in Zirl; Ende: ca. 16:00 Uhr

Voraussetzungen:
sportliche Grundkondition und Motivation

Mindestalter:
ohne Begleitung 7 Jahre, in Begleitung eines Erwachsenen 5 Jahre

Kursinhalte:
Grundlagen Knotenkunde, Sicherungstechniken, Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg,
Abseilen passiv und aktiv

Schlechtwetterprogramm:
Das Schnupperklettern findet auf alle Fälle an den geplanten Terminen statt. Bei schlechtem Wetter geht es in die Halle.

Kosten: gratis inkl. Leih-Ausrüstung

Infos und Anmeldung: www.climbhow.info/schnuppern