You are here
Home > Kästle

Die Damen erobern bei den KÄSTLE Powder Department Ladies Days den Stubaier Gletscher

Für ein aufregendes Freeride-Wochenende braucht es nicht unbedingt hüfttiefen Powder. Das haben die Damen bei den KÄSTLE Powder Department Ladies Days von 27. bis 29. Jänner in Österreichs größtem Gletscher-Skigebiet bewiesen und das Powder Department Stubaier Gletscher mit seinen Runs in Beschlag genommen. Auf genüßliche Testfahrten folgten spektakuläre Abseilaktionen und mutige Steilhangbefahrungen. Die Gaumenfreuden danach waren mehr als willkommen.

Wenn 28 Frauen ein Wochenende lang zusammen am Stubaier Gletscher unterwegs sind, dann ist das keinesfalls nur eine Genuss-Skifahrer-Partie. Mädels auf breiten Latten können auch anders. Besonders dann, wenn sie Ski vom Vorarlberger Traditionsunternehmen KÄSTLE unter den Schuhen haben und von 4 staatlich geprüften Berg- und Skiführern über ihre eigene Komfortzone hinausgebracht werden. Dann gehören Klettergurte zum Befahren des Gletschers zur Selbstverständlichkeit und stehen Abseilaktionen in Steilrinnen auf der Tagesordnung. Dabei kamen aber nicht nur arrivierte Freeriderinnen voll auf ihre Kosten, sondern hatten auch Anfängerinnen ihren Spaß und machten tolle Fortschritte in ihrem Fahrkönnen.

Freitagabend in Neustift. Das Basislager füllt sich nach und nach mit Ski verliebten Damen, die sich das Wochenende für die KÄSTLE Powder Department Ladies Days reserviert haben. Es ist der Abend zum Kennenlernen der Gruppe, der Guides und der Ausrüstung. KÄSTLE hat dafür aus Hohenems die neuesten FX und BMX Modelle mitgebracht, ORTOVOX für alle Damen einen Airbag-Rucksack mit Sonde, Schaufel und LVS-Gerät bereitgestellt und POC eine riesige Auswahl an stylischen Helmen und Brillen aufgelegt.

Nach der lawinenkundlichen Theorie-Einheit von Bergführer Paul Walser und den Safety Instructions von Freeride-Guide Patrick Ribis wandert die Damenrunde ins Hotel Happy Stubai, wo sich alle für das Wochenende einquartiert haben. Die Spannung vor dem ersten Tag im Gelände kann man beim Abendessen im Speisesaal förmlich spüren. Die Damen wissen noch nicht so recht, was sie erwartet und rätseln, ob sie den Anforderungen gewachsen sein werden. Das Rahmenprogramm mit Kaffee-Lounge, Mittagessen und Wellness-Einheit ist zwar fixiert. Das Freeride-Programm bestimmen aber am Ende allein die Wetter- und Schneebedingungen und die Bergführer, die mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung bestens beurteilen können, wann und wo risikominimiertes Fahren im Gelände möglich ist.

Dazu wird an nächsten Morgen nach der Ausgabe der KÄSTLE Leih-Ski erst einmal ein LVS-Check gemacht. Denn nur mit kompletter Notallausrüstung und eingeschaltetem, funktionierendem Verschüttetensuchgerät begibt frau sich weg von den markierten Pisten. Zwischen die Runs bauen die Bergführer daher auch immer wieder lawinenkundliche Einheiten ein, erklären worauf es beim Fahren im freien Gelände ankommt, welche Regeln zu befolgen sind und vor allem, was im Notfall zu tun ist. Die Ladies sollen nämlich auch ohne männliche Begleitung jede Situation am Berg im Griff haben.

Am Sonntag hat die Stimmung in der Damenrunde bereits ein euphorisches Level erreicht. Mit der ersten Gondel geht es auf den Gletscher und zu neuen Herausforderungen. Die Ski werden noch schnell getauscht, um auch das Fahrverhalten eines anderen KÄSTLE Modells kennenzulernen und schon gibt es für die Ladies kein Halten mehr. Jedem Bergführer folgt eine 7-köpfige Damenrunde ins Gelände. Sonnenschein und milde Temperaturen tragen das Ihrige zum Gelingen eines perfekten Mädels-Wochenendes bei. Als es dann gegen 16:00 Uhr beim letzten Cocktail heißt, Abschied von den Guides, dem Stubaier Gletscher und dem Team der KÄSTLE Powder Department Ladies Days zu nehmen, schwingt bei allen ein bißchen Wehmut mit.  Telefonnummern sind ausgetauscht, gemeinsame Freeride-Ausflüge bereits fix verabredet und Voranmeldungen für die Ladies Days 2018 getätigt. Es kann bei dem Erfolg und dem positiven Feedback der Damen also nur bald eine Neuauflage der KÄSTLE Powder Department Ladies Days geben.

www.stubaier-gletscher.com/ladiesdays

 

Top