Schlagwort-Archiv womencamp

ClimbHow Ladies Days von 21. bis 23. September im Pillerseetal

admin No Comments

Wer die Berge und die Natur liebt, wird früher oder später auch nicht um den Fels herumkommen. Und weil Klettern gerade boomt, Outdoor-Sport bei Frauen sowieso gerne ganz oben auf der Fitnessprogrammliste steht, machen die Ladies Days diesen Herbst auch in den Steinbergen, genauer gesagt im Pillerseetal halt. Dort in den Kitzbüheler Alpen zwischen Leoganger und Loferer Steinberge sind längst nicht nur mehr die Profis an den Wänden unterwegs. Routen in allen Schwierigkeitsgraden sowie Klettersteige locken Einsteiger und Familien genauso an. Alle klettersportinteressierten oder bereits -ambitionierten Damen haben nun von 21. bis 23. September die Möglichkeit, ein ganzes Wochenende lang mit lokalen Bergführern Wände hochzugehen, Kontakt mit den Felsen aufzunehmen und Sportsfreundinnen zu treffen.

 

Das Klettercamp nur für Damen

Die Damen checken dazu im Laufe des Freitagnachmittags ins neu gebaute ***Hotel Sendlhof in Waidring ein. Zum Kennenlernen nehmen sie abends nach einer kurzen Wanderung auf der Aussichtsterrasse der Brennhütte Platz, wo ihnen zum Sonnenuntergang Tiroler Schmankerln serviert werden. Es wird das Programm des Wochenendes mit den Auswahlmöglichkeiten von Klettersteiggehen über erste Felsklettereien bis hin zu Mehrseillängentouren vorgestellt und die Gruppen gemäß Vorkenntnisse und Vorlieben eingeteilt.

Im Klettergarten Adolari in St. Ulrich am Pillersee steigen die Damen dann Samstagfrüh ins Klettergeschehen ein, entweder auf dem Übungsklettersteig oder in einer der 50 Routen von 4+ bis 8+. Die staatlich geprüften Bergführer geben dabei ihr Wissen in Punkto Technik und Sicherung weiter, erklären die ersten Schritte und wie frau vorwärtskommt. Von der Anfängerin bis zur fortgeschrittenen Felsakrobatin wird jede Dame ihre Höhepunkte erleben.

Am Sonntag geht es für die Ladies mit den Bergführern auf die Steinplatte in Waidring. Das „s’Schustagangl“ ist dort für alle Klettersteigliebhaberinnen ein besonders Schmankerln. Es endet direkt am Gipfel und bereitet atemberaubende Aussichten. Im „Wintergarten“ sind auf 4 Sektoren verteilt Routen von 4 bis 8- eingebohrt, wo Kletterladies sich austoben können. Die kletterversierten Damen haben auch die Möglichkeit, mit einem Bergführer auf Mehrseillängentour zu gehen. Nach der Talfahrt mit der Bergbahn gibt es dann noch einen Abschiedsdrink in Zardini’s Schindldorf bevor es mit zahlreichen neuen Sportsfreundinnenkontakten auf die Heimreise geht.

 

FACTBOX ClimbHow Ladies Days

Termin: 21. bis 23. September 2018
Ort: St. Ulrich und Waidring im PillerseeTal – Kitzbüheler Alpen
Unterkunft: ***Hotel Sendlhof in Waidring
Levels: Kletter-Anfängerin, Klettersteiggeherin, Von der Halle an den Fels, Fortgeschrittene
Kosten: Package inklusive Unterkunft im ***Hotel mit Halbpension, Lunchpaket, Bergführer, Bergbahn-Ticket, Goodies und vielen Extras

Details und Anmeldung auf http://climbhow.info/climbhow-ladies-days/